Durch die zweiwöchigen Herbstferien im Oktober war es zumindest für schulpflichtige Kinder oder/und deren Eltern schwierig einen Samstag zu finden, an dem möglichst viele Vereinsmitglieder Zeit für unsere Wanderung haben.

Deshalb fanden sich am 15.10.2016 auch nur acht Teilnehmer, die zur Wanderung ins Schwarzwassertal bei Marienberg antraten. Da der Wetterbericht hatte recht widersprüchliche Prognosen für diesen Tag verkündet, war ein Schirm dabei zu haben nicht schlecht. Am Anfang regnete es noch ein paar einzelne Tropfen, aber den Rest der Wanderung dominierten Wolke und später auch ein paar Sonnenstrahlen den Himmel.

Eigentlich wollten wir zwar das Schwarzwassertal hinauf wandern, aber als Bernd einen riesigen Steinpilz fand, kippte unser Plan. Fortan wurde aus der Wanderung eine Pilzwanderung, die gleich mal 90 Minuten länger als ursprünglich geplant dauerte.

Unsere Mittagspause legten wir hoch oben auf dem Katzenstein ein, von dem aus wir einen guten Blick tief hinunter in das Schwarzwassertal hatten. Während des Essens sprachen wir über unsere Pilzfunde und sammelten Kraft für den Rückweg. Dieser führte an einer gemütlichen Alpaka-Farm vorbei, bis wir wieder den Parkplatz im Tal erreichten.

Wenn wir uns für unsere nächste Vereinswanderung eher auf einen Termin einigen, finden bestimmt auch mehr Interessenten die Möglichkeit, dabei zu sein.

Angedacht ist als nächster Vereinsausflug eine Winterwanderung.




Get more
Joomla!® Templates
and Joomla!® Forms From Crosstec