Mitstreiter für Vorführung am 26.09.2015 gesucht

 

Am 26.09.2015 findet im Rahmen des Dorffestes in Kleinwaltersdorf eine 15-minütige Vorführung von Mitgliedern unseres Vereins statt. Gezeigt werden sollen ausschließlich Übungen mit Bo, Sai und eventuell Tunfa.

Wer Interesse hat, an der Vorführung teizunehmen, soll sich bitte schnellstmöglich bei unserem Jugendwart Marc Neumann oder bei den Trainern Mike Schneider und Marcus Hasterok melden!

Bernd Hansch nun Träger des 2. Dan im Karate / Kyu-Prüfungen erfolgreich abgelegt

Die letzte Juniwoche stand ganz im Zeichen von Gürtelprüfungen. An insgesamt drei Orten wurden am 27.06. und am 30.06. Gürtelprüfungen abgelegt.

27.06.2015 Bernd Hansch 2. Dan Shima-Ha Shorin Ryu Karate

Höhepunkt war der bestandene 2. Dan im Shima-Ha Shorin Ryu Karate von Bernd Hansch, der sich mit seinen 66 Jahren unter den strengen Augen von Shihan Toshihiro Oshiro der Prüfung stellte. Bernd, der bereits 1988 in Freiberg mit dem Karate-Training begann und somit am längsten von den in Freiberg gebliebenen Karateka dabei ist, bereitete sich monatelang auf den großen Tag vor. Im Rahmen des Seminars in Dresden bestand Bernd seine nunmehr vierte Dan-Prüfung (1. Dan Shotokan Karate, 1. Dan Yamanni Chinen Ryu, 1. und 2. Dan Shima-Ha Shorin Ryu Karate). Dazu möchten wir dem mehrfachen Großvater herzlich gratulieren und ihm allzeit beste Gesundheit wünschen, damit er noch lange mit uns trainieren kann.

Neben der Dan-Prüfung fanden in Freiberg an zwei Tagen Kyu-Prüfungen statt. Angetreten waren mehrere Dutzend Farbgurte. Am Samstag konnten die Kinder unserem Trainer Markus Hasterok zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Drei Tage später stand unter der Aufsicht von den Trainern Mike Schneider und Markus Hasterok die Karate- und Kobudo-Prüfungen für Jugendliche und Erwachsene auf dem Programm. Da alle fleißig trainiert und während der Trainingseinheiten die Hinweise der Übungsleiter ernst genommen haben, können wir allen Farbgurt-Prüflingen zur bestandenen Prüfung gratulieren.


Nun steht die Ferienzeit an. Für manche Kinder heißt das sechs Wochen lang karatefreie Zeit. Wer aber trotzdem an seinen Techniken feilen möchte, kann die Trainingstermine unter freiem Himmel nutzen.
Wie in den vergangenen Jahren treffen wir uns bei trockenem Wetter immer dienstags und donnerstags 18.30 Uhr - max. 20.00 Uhr auf der Wiese neben der Glückauf-Sporthalle auf dem Gelände des Universitätssportzentrums Chemnitzer Str. 48 (neben dem Wohnpark Gentilli). Trainiert wird in einer gemischten Gruppe (Jugendliche und Erwachsener aller Graduierungen) Karate, Bo, Sai und ggf. auch Tonfa.

Ascania-Cup 2014

Hier sind die Ergebnisse des Ascania-Cups 2014 - wir konnten die Silbermedallie hinter dem Oshiro Dojo Dresden erringen - herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Teilnehmer und einen großen Dank an den Ausrichter.

Ergebnisse: Platzierung je Gruppe / Platzierung je Dojo / Schlüssel für die Punkteverteilung

Neue Trainingszeit für Vorführungsgruppe

Ab Donnerstag, den 10.10.2013 findet immer zwischen 17.00 und 18.00 Uhr in der Sporthalle der Ohain Schule (Friedeburg) ein spezielles Training für Jugendliche statt, die den Verein bei Vorführungen repräsentieren möchten.

Diese Trainingsgruppe wird sich wöchentlich einmal treffen, um spezielle, publikumswirksame Übungen einzustudieren.

Ein Blick über den Tellerrand - Bewegung eines Samurai



Get more
Joomla!® Templates
and Joomla!® Forms From Crosstec