Interview mit Shihan Toshihiro Oshiro

Interview mit Shihan Toshihiro Oshiro

Für alle Kampfkunstbegeisterte, die der englischen Sprache etwas mächtig sind, hat uns Friedo ein
Interview mit Shihan Toshihiro Oshiro aus dem Jahr 2007 heraus gesucht, welches ihr euch unten
anschauen könnt:


Donnerstag wird Bo trainiert!

Donnerstags wird Bo trainiert

Aufgrund des benötigten Platzes bietet sich die Ohain-Schule an, um immer donnerstags mit dem
Bo (Langstab) zu trainieren. Trotz der vielen anwesenden Mitglieder wurde Kihon (Grundschule)
trainiert. Den beiden Anfängerinen widmete sich unser Jugendtrainer Marc (1 Kyu).


130117_02130117_03

Fit ins neue Jahr

Fit in's neue Jahr

Fit ins neue Jahr

Am 03.01.2013 ist die Erwachsenengruppe unseres Vereins mit einem Power-Programm in's neue
Jahr gestartet. Das 45-minütige Stationstraining forderte unseren Vereinsmitgliedern nach fast
zwei Wochen Pause konditionell so einiges ab. 19 Uhr hatten es die jüngeren Karatekas
geschafft und konnten nach Hause gehen. Für die Fortgeschrittenen stand noch ein weiteres
45-minütiges Sai- und Pratzen-Training auf dem Programm.

Nach diesem Training müsste auch der letzte "Weihnachtsspeck" abgebaut sein und alle sind wieder
fit für die folgenden Monate.

Bernd Hansch - Prüfung zum 1.Dan Yamanni Ryu

Mit 63 Jahren einen weiteren Meistergrad erworben


Bernd Hansch (1. Dan Shima-Ha Shorin-Ryu Karate, 1. Dan Shotokan Karate) trat am 24.06.2012 in
Dresden bei Shihan Toshihiro Oshiro zur Prüfung zum 1. Dan Yamanni-Chinen Ryu Bojutsu an.
Nach einer mehrmonatigen Vorbereitungszeit hat sich unser Kassenwart und Senior des Vereins
den strengen Augen des gleichaltrigen Großmeisters gestellt. "Mit seiner Prüfungsleistung brauchte
er sich nicht zu verstecken", fasste Vereinsvorsitzender Mike Schneider Bernd's Prüfung zusammen.

120623-24_Oshiro_Dresden31

Bernd, der seit etwa 1989 in Freiberg Karate trainiert, ist nun bei uns im Verein nach Mike Schneider
und Marcus Hasterok der dritte Dan-Träger im Yamanni Ryu. Wir gratulieren Bernd recht herzlich
zur bestandenen Prüfung und wünschen ihm, dass er uns noch viele Jahre als Übungsleiter und
Trainingspartner erhalten bleibt.

Ascania-Cup 2011

Wir haben es wieder geschafft!     00002205

Zum 2. Mal in Folge haben wir den Wanderpokal des Ascania Cups nach Freiberg geholt!!!
Unsere Starter waren Spitze!
Dank gilt aber auch den Gastgebern aus Aschersleben für die perfekte Organisation und Betreuung
des Kinderturniers und Wettkampfes.

Liebe Bäckerei Selbmann, eure Brötchen und Kuchen haben allen geschmeckt, nicht zuletzt durch das Konsumierens eures Knüppelkuchens konnten wir so erfolgreich abschneiden  00008299

Ergebnisse:     Platzierungen je Gruppe     /     Platzierungen je Dojo
image01
image02
image03
 
Get more
Joomla!® Templates
and Joomla!® Forms From Crosstec