So nah wie im Juni in Dresden ist Shihan Toshihiro Oshiro dem Oshiro Dojo Freiberg nie.

Deshalb nutzten unsere Übungsleiter Marc Neumann, Pascal Lippoldt und Enno Aust und RBKD-Dojoleiter Henry Holze die Chance, um beim Großmeister zu trainieren.

In drei Leistungsgruppen wurde hauptsächlich Kata vertieft. Dabei nahmen unsere Fortgeschrittenen, die auch von Shihan Oshiros japanischem Schüler Kenji Hirai (4. Dan) unterrichtet wurden, viele wichtige Details mit nach Hause.

Wir danken Sensei Roberto Romero und seinen Schülern von der Karateschule Uchinadi Dresden für die gute Organisation und freuen uns bereits auf den nächsten Lehrgang mit Shihan Oshiro, der am 08./09.September in Bayern stattfinden wird.

 

Get more
Joomla!® Templates
and Joomla!® Forms From Crosstec